Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Ministerin Hinz ehrt Landessieger von Innenstadt-Wettbewerb

Kommunen Ministerin Hinz ehrt Landessieger von Innenstadt-Wettbewerb

Die auch für Stadtentwicklung zuständige hessische Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) hat die 13 Sieger des Innenstadtwettbewerbs "Ab in die Mitte!" ausgezeichnet.

Voriger Artikel
Protestierende Studenten blockieren Eingang zu Uni-Gebäude
Nächster Artikel
Am Frankfurter Flughafen kommen siebenstündige Fluglärmpausen

Die hessische Agrarministerin Priska Hinz (Die Grünen).

Quelle: Arne Dedert/Archiv

Gersfeld. Insgesamt floss Preisgeld in Höhe von 160 100 Euro. "Unsere Innenstädte sind Orte von großer Bedeutung für das wirtschaftliche und das soziale Miteinander in Hessen",sagte die Ministerin am Mittwoch in Gersfeld. "Darum sehen wir uns auch in der Pflicht, diese zu unterstützen." Der Landeswettbewerb zur Vitalisierung der Innenstädte ist eine Gemeinschaftaktion, an der sich neben dem Land unter anderem die kommunalen Spitzenverbände sowie Wirtschaftskammern und der Gaststättenverband Dehoga beteiligen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr