Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Minister Rhein besucht vietnamesisch-deutsche Universität

International Minister Rhein besucht vietnamesisch-deutsche Universität

Ein Besuch der Vietnamesisch-Deutschen Universität in Ho-Chi-Minh-Stadt steht diese Woche im Mittelpunkt einer Vietnamreise des hessischen Wissenschaftsministers Boris Rhein (CDU).

Voriger Artikel
Verfassungsrechtler hält Jagdverordnung für problematisch
Nächster Artikel
Land errichtet in zwei weiteren Kreisen Notunterkünfte

Wissenschaftsminister Boris Rhein.

Quelle: Fredrik von Erichsen/Archiv

Wiesbaden. Berichten zufolge diene die Hochschule inzwischen als Modelluniversität für die Reform des Universitätssystems in dem südostasiatischen Land, erklärte der Minister am Montag.

Die Vietnamese-German University (VGU) war 2008 mit hessischer Unterstützung gegründet worden. Sie ist laut Ministerium die erste staatliche vietnamesische Universität mit einem internationalen Partner, die weitgehende Autonomie genießt. "Vietnam braucht gut ausgebildete junge Menschen, um die wirtschaftliche Entwicklung voranzutreiben", erklärte Rhein, der sich bei seiner bis Samstag (7.11.) dauernden Reise auch mit Premierminister Nguyen Tan Dung treffen will.

An der VGU lehren Wissenschaftler aus Deutschland gemeinsam mit vietnamesischen Dozenten. Die Landesregierung steckt in diesem Jahr 1,5 Millionen Euro in die Universität, die nach Angaben des Ministeriums von 1100 Studierenden besucht wird.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr