Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Mehr Studierende an hessischen Berufsakademien

Bildung Mehr Studierende an hessischen Berufsakademien

1241 Studierende waren im vergangenen Jahr an einer der sechs staatlich anerkannten Berufsakademien in Hessen eingeschrieben. Das teilte das Statistische Landesamt am Montag in Wiesbaden mit.

Wiesbaden. Damit stieg die Zahl der Studierenden gegenüber 2015 um fünf Prozent. 54 Prozent der Eingeschriebenen waren Frauen. Die Zahl der Studienanfänger lag 2016 bei 436.

Eine Berufsakademie bietet nach Angaben des Statistischen Landesamtes eine Kombination aus dreijährigem Studium in Bereichen wie Wirtschaft, Informatik oder Gesundheitswesen und betrieblicher Ausbildung oder längeren Praxisphasen. Das Studium schließt mit dem Bachelor ab. Die größte Berufsakademie des Landes ist in Darmstadt mit 492 Studierenden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik