Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Mehr Menschen bekommen Asylbewerberleistungen

Soziales Mehr Menschen bekommen Asylbewerberleistungen

Die Situation in mehreren Krisenstaaten und auf dem Balkan hat die Zahl der Empfänger von Asylbewerberleistungen in Deutschland das vierte Jahr in Folge steigen lassen.

Voriger Artikel
Bouffier bei Jesiden: IS begeht "Zivilisationsbruch" im Nordirak
Nächster Artikel
Nachfrage nach Kleinkinderbetreuung wächst auch in Hessen

In Hessen leben fast 15 000 Asylbewerber.

Quelle: Daniel Bockwoldt/Archiv

Wiesbaden. Rund 225 000 Menschen bekamen Ende 2013 Geld und Gutscheine nach dem Asylbewerberleistungsgesetz. Das war über ein Drittel (36 Prozent) mehr als im Vorjahr, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Donnerstag mitteilte. Von den Menschen lebten fast 15 000 in Hessen, knapp 30 Prozent mehr als im Vorjahr.

Rund 40 400 Menschen stammten aus den Balkan-Staaten Montenegro, Kosovo und Serbien. Aus Afghanistan, dem Irak und Syrien waren es zusammen etwas weniger als 42 300. Fast ein Drittel aller Leistungsbezieher (31 Prozent) waren Kinder und Jugendliche.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr