Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Mehr Geld in Kirche und Diakonie

Kirchen Mehr Geld in Kirche und Diakonie

Die rund 40 000 Beschäftigten in der Evangelischen Kirche und der Diakonie in Hessen und Nassau bekommen mehr Geld. Für Mitarbeiter in der Kirche wird gleichzeitig die Arbeitszeit um eine Stunde auf 39 Stunden pro Woche verkürzt, wie die arbeitsrechtliche Kommission der Kirche am Donnerstag in Darmstadt mitteilte.

Darmstadt. In der Kirche gibt es ab März 2,5 Prozent mehr Geld, in der Diakonie rückwirkend zum Januar 2,9 Prozent mehr und in der Altenhilfe ab Juli 1,5 Prozent mehr. Die Regelungen gelten auch für Auszubildende und Praktikanten. Ausgenommen sind die rund 1600 Pastoren, die nach Beamtenrecht beschäftigt sind. Das Gebiet der Kirche erstreckt sich auch auf einen Teil von Rheinland-Pfalz.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik