Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
"Mehr Geld für die Seele": Psychotherapeuten demonstrieren

Gesundheit "Mehr Geld für die Seele": Psychotherapeuten demonstrieren

Mit T-Shirts mit Aufrucken wie "Mehr Geld für die Seele" und Plakaten mit Forderungen wie "Sprechende Medizin muss sich lohnen" haben Psychotherapeuten am Montag in Frankfurt für eine gerechtete Honorarverteilung demonstriert.

Voriger Artikel
Marburger Bund unzufrieden mit Plänen zur Krankenhausreform
Nächster Artikel
Kita-Streiks: Unternehmen kommen Mitarbeitern entgegen

Psychotherapeuten demonstrieren in Frankfurt.

Quelle: Florian Schuh dpa/Archiv

Frankfurt/Main. Psychotherapeuten verdienten mit Abstand weniger als alle anderen Arztgruppen, kritisierten Redner bei dem Aktionstag, zu dem zehn Verbände aufgerufen hatten. Rund 400 Teilnehmer forderten "Honorargerechtigkeit jetzt!". Gesetzgeber, Kassen und Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) müssten endlich tätig werden: "Gute Psychotherapie braucht faire Bedingungen." Die KBV kam am Montag in Frankfurt zu ihrer Vertreterversammlung zusammen. Am Dienstag beginnt der 118. Deutsche Ärztetag, zu dem auch Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) erwartet wird.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr