Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
Mehr Geld für Mitarbeiter von Kirche und Diakonie

Kirche Mehr Geld für Mitarbeiter von Kirche und Diakonie

Die rund 40 000 Beschäftigten in der Evangelischen Kirche und der Diakonie in Hessen und Nassau bekommen ab dem 1. April mehr Geld. Darauf habe sich die Arbeitsrechtliche Kommission verständigt, teilte die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) am Mittwoch mit.

Darmstadt. Für Kirchen-Beschäftigte erhöht sich das Gehalt demnach um 4,2 Prozent und im Januar 2016 nochmals um 2,5 Prozent. Der Abschluss gilt bis zum 30. September 2016. Er betrifft nicht Kirchenbeamte und Pfarrer. Für sie gelten gesonderte Bestimmungen.

Für die Diakonie ist eine Steigerung der Bezüge um 3,2 Prozent in diesem und um weitere 2,4 Prozent im nächsten Jahr vereinbart. Hier gilt eine Laufzeit bis 31. Dezember 2016. In der Altenhilfe sollen die Löhne 2015 um 2,5 Prozent, 2016 um weitere 2 Prozent und Anfang 2017 nochmals um 1,1 Prozent steigen. Die Vereinbarung gilt hier bis zum 31. März 2017. Die neuen Entgelte müssen im März noch formal beschlossen werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik