Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Mehr Erzieherazubis in Hessen

Bildung Mehr Erzieherazubis in Hessen

In Hessen werden derzeit rund 8400 Erzieher ausgebildet. Das sind doppelt so viele wie noch vor zehn Jahren, wie das Sozialministerium am Dienstag mitteilte. Männer stellen derzeit rund 18 Prozent der angehenden Erzieher.

Voriger Artikel
In Hessen wächst Armutsgefährdung gegen den Bundestrend
Nächster Artikel
120 Afghanen sollen von Frankfurt aus zurück in ihre Heimat

In Hessen gibt es immer mehr Menschen, die Erzieher werden wollen. 

Quelle: Bernd Wüstneck/Archiv

Wiesbaden. Als Gründe für die zunehmende Zahl der Auszubildenden nannte Sozialminister Stefan Grüttner (CDU) ein größeres Angebot an Ausbildungsplätzen und mehr Werbung. Der Beruf biete auch vorher arbeitslosen Menschen eine berufliche Perspektive, sagte Grüttner der Mitteilung zufolge.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr