Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Mehr Anwerbeversuche von Salafisten bei Flüchtlingsheimen

Extremismus Mehr Anwerbeversuche von Salafisten bei Flüchtlingsheimen

Die Zahl der Anwerbeversuche von Salafisten an hessischen Unterkünften für Flüchtlinge seit dem vergangenen Jahr ist deutlich höher als zunächst vom Innenministerium angegeben.

Voriger Artikel
Wohnungen von syrischem Bruderpaar durchsucht
Nächster Artikel
Brandschutzexperten: Aufklärungsbedarf bei Flüchtlingen

Peter Beuth spricht im Landtag in Wiesbaden.

Quelle: Fredrik von Erichsen/dpa/Archiv

Wiesbaden. In einer Antwort auf eine parlamentarische Anfrage der FDP-Fraktion im Landtag war zunächst von rund einem Dutzend Fällen die Rede gewesen. Im Innenausschuss am Donnerstag nannte Innenminister Peter Beuth (CDU) nun weitere 28 Fälle (Stichtag 2. Februar 2016). Die Korrektur der Zahlen sei nötig geworden, da in der ersten Antwort härtere, polizeiliche Kriterien angelegt worden seien. "Es wurden keine Fälle verschwiegen", betonte er.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr