Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Linken-Fraktionschefin Wissler: Gegen Pegida protestieren

Flüchtlinge Linken-Fraktionschefin Wissler: Gegen Pegida protestieren

Die hessische Linken-Fraktionschefin Janine Wissler ruft zu Protesten gegen die islamkritische Pegida-Bewegung auf. "Was sich als Pegida in Dresden oder auch Kassel formiert, ist der Versuch, Rassismus im politischen Diskurs zu etablieren", warnte die Linken-Politikerin am Montag in Wiesbaden.

Voriger Artikel
Ministerium erwartet 20 000 Flüchtlinge
Nächster Artikel
AfD Hessen setzt auf Kompromiss im Führungsstreit der Bundesspitze

Janine Wissler (Die Linke).

Quelle: Boris Roessler/Archiv

Wiesbaden. Das Recht auf Migration und Asyl müsse verteidigt werden. Das Problem der Fremdenfeindlichkeit und des Rassismus reiche bis weit in die sogenannte Mitte der Gesellschaft. Es sei aber ermutigend, dass sich mittlerweile in zahlreichen Städten der Widerstand gegen Pegida rege.

Die Anti-Islam-Bewegung "Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes" wollte am Montagabend wieder durch Dresden ziehen, Ableger der Bewegung wollten unter anderem auch in Berlin, Köln und Kassel auf die Straße gehen. Auch Gegendemonstrationen waren angekündigt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr