Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Linke wählt auf Landesparteitag neue Doppelspitze

Parteien Linke wählt auf Landesparteitag neue Doppelspitze

Die hessische Linke wählt heute auf einem Parteitag in Wetzlar einen neuen Landesvorstand. Für die Doppelspitze kandidieren die amtierende Ko-Vorsitzende Heidemarie Scheuch-Paschkewitz und Vorstandsmitglied Jan Schalauske.

Voriger Artikel
Frankfurter IS-Prozess: Angeklagter gesteht Kampf in Syrien
Nächster Artikel
Kinderärzte-Verband bemängelt fehlendes Präventionsgesetz

Scheuch-Paschkewitz kandidiert um den Vorstand.

Quelle: Fredrik von Erichsen/Archiv

Wetzlar. Der langjährige Vorsitzende Ulrich Wilken tritt nicht mehr an. Erwartet wird auch die Bundesvorsitzende Katja Kipping, die vor den rund 240 Delegierten eine Rede halten will. Der Landesverband zählt nach eigenen Angaben derzeit rund 2500 Mitglieder. Bei der Landtagswahl im September 2013 holte die Partei 5,2 Prozent der Stimmen und ist im Landtag mit sechs Abgeordneten vertreten. Der Parteitag dauert bis Sonntag.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr