Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Limburgs Bürgermeister Richard stellt sich nicht mehr zur Wahl

Kommunen Limburgs Bürgermeister Richard stellt sich nicht mehr zur Wahl

Der Limburger Bürgermeister Martin Richard (CDU) tritt bei der nächsten Wahl 2015 nicht mehr an. "Nachdem ich der Stadt 31 Jahre gedient habe als Mitarbeiter, Stadtverordneter und Bürgermeister, möchte ich einen klaren Punkt setzen", teilte der 63-jährige Rathauschef am Dienstag im mittelhessischen Limburg an der Lahn mit.

Limburg. Schon bei Amtsantritt als Bürgermeister 1997 habe er sich entschlossen, nicht länger als 18 Jahre zu bleiben. Richard wird am 1. Dezember 2015 seinen letzten Arbeitstag als Stadtoberhaupt haben.

Bis dahin stünden noch einige Projekte an, die er begleiten wolle, sagte Richard. "Ich möchte, dass ich im Herzen der Menschen bleibe, und ich hatte schon immer den Eindruck, dass man dazu den passenden Zeitpunkt finden muss, um sich zurückzuziehen." Die Limburger sollen den neuen Bürgermeister an einem Termin zwischen dem 2. Juni und 1. September 2015 wählen können.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik