Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Leipziger Pfarrer Wonneberger erhält Ludwig-Beck-Preis

Kommunen Leipziger Pfarrer Wonneberger erhält Ludwig-Beck-Preis

Der Leipziger Pfarrer Christoph Wonneberger erhält den Ludwig-Beck-Preis für Zivilcourage der Stadt Wiesbaden. Er wird damit für seinen Einsatz während der friedlichen Revolution in der ehemaligen DDR ausgezeichnet, teilte die Stadt am Montag mit.

Wiesbaden. Wonneberger, der als Erfinder der damaligen Friedensgebete gilt, habe sich schon während der frühen 1980er Jahre konsequent für Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit eingesetzt, hieß es zur Begründung. Den mit 10 000 Euro dotierten Preis wird Wiesbadens Oberbürgermeister Sven Gerich (SPD) während einer Feierstunde am 30. September im Rathaus der Landeshauptstadt überreichen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik