Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Sprühregen

Navigation:
Lebenslanges Lernen: Mehr als 820 Gasthörer an Hochschulen

Hochschulen Lebenslanges Lernen: Mehr als 820 Gasthörer an Hochschulen

An hessischen Hochschulen sind im laufenden Wintersemester 828 Gasthörer eingeschrieben, davon knapp die Hälfte bei den Geisteswissenschaften. Besonders beliebt seien beispielsweise Theologie und Geschichte, teilte das Statistische Landesamt am Freitag in Wiesbaden mit.

Voriger Artikel
Haftstrafen für mutmaßliche Schleuser gefordert
Nächster Artikel
Beuth lehnt Tarifforderungen für den öffentlichen Dienst ab

Studierende und Gasthörer an einer Uni.

Quelle: Jens Wolf/Archiv

Wiesbaden. Für Sport hat sich hessenweit ein Gaststudent eingeschrieben - der Mann stammt aus der Altersgruppe 75 bis 80.

Gasthörer dürfen auch ohne Abitur Kurse und Vorlesungen besuchen, jedoch keine Prüfungen ablegen. Rund die Hälfte der wissensdurstigen Männer und Frauen ist älter als 60 Jahre, 29 hatten sogar das 80. Lebensjahr vollendet. Etwa ein Drittel der Gaststudierenden ist laut Landesamt jünger als 40 Jahre.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr