Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Landtag erinnert an Befreiung von Auschwitz vor 70 Jahren

Landtag Landtag erinnert an Befreiung von Auschwitz vor 70 Jahren

Der hessische Landtag hat in einer sehr ernsten und ruhigen Debatte an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz vor 70 Jahren erinnert. Zwar konnten sich die Fraktionen nicht auf eine gemeinsame Entschließung einigen, weil die CDU grundsätzlich keine Anträge mit der Linken stellt.

Voriger Artikel
Parlament streitet erneut über Bau von Terminal 3
Nächster Artikel
Gießener Uni wählt Präsidenten - Amtsinhaber ohne Herausforderer

Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU).

Quelle: Boris Roessler

Wiesbaden. Doch erhielten am Mittwoch sowohl der Antrag von SPD, FDP und Linkspartei wie der Antrag von CDU und Grünen eine Mehrheit, weil sich die jeweils anderen Fraktionen enthielten. Auschwitz sei eine Mahnung, gegen jede Art von Rassismus vorzugehen, sagten Redner aller Fraktionen in Wiesbaden. Das Lager, in dem die Nazis mehr als eine Million Menschen ermordeten, war am 27. Januar 1945 von sowjetischen Soldaten befreit worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr