Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Landtag debattiert über Hochschulen

Wiesbaden Landtag debattiert über Hochschulen

Der Landtag in Hessen setzt sich in seiner Plenarsitzung am 3.2. mit der Situation der Hochschulen auseinander.

Voriger Artikel
Fragen zu Zahlungen aus CDU-Gemeinschaftskasse
Nächster Artikel
Linken-Fraktionschef diskutiert alleine

(Archivbild)

Wiesbaden. Der hessische Landtag befasst sich in seiner Plenarsitzung am 3.2. mit der Situation der Hochschulen.

Daneben wollen die Abgeordneten in Wiesbaden auch über Leiharbeit, den Länderfinanzausgleich und eine Regionalreform in Kassel diskutieren.

Verabschiedet werden soll außerdem das neue Gesetz der schwarz-gelben Koalition zu Volksbegehren und Volksentscheiden. Es sieht vor, die Hürden dafür zu senken. Die Abstimmung über das neue Gesetz war am 2.2. noch einmal verschoben worden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr