Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Landrat Schellhaas will Amt gegen drei Konkurrenten verteidigen

Wahlen Landrat Schellhaas will Amt gegen drei Konkurrenten verteidigen

Einer der wirtschaftsstärksten Landkreise in Deutschland wählt seine politische Spitze neu. Bei der Landratswahl im Kreis Darmstadt-Dieburg wird an diesem Sonntag (19. April) Amtsinhaber Klaus Peter Schellhaas (54/SPD) von drei Mitbewerbern herausgefordert.

Darmstadt. Für die CDU geht Dieburgs Bürgermeister Werner Thomas (61) ins Rennen, für die Piratenpartei Peter Löwenstein (56). Außerdem tritt der parteilose Christoph Zwickler (52) an.

Schellhaas war vor sechs Jahren das erste Mal gewählt worden. Der Landkreis war auch schon zuvor in SPD-Hand. Schellhaas hatte 2009 seinen Parteikollegen Alfred Jakoubek abgelöst, der zwei Amtsperioden Landrat war. Wahlberechtigt sind fast 220 000 Bürger. Eine mögliche Stichwahl wäre am 10. Mai.

Der Kreistag zählt 71 Mitglieder. Stärkste Fraktion ist die SPD (26), gefolgt von CDU (22), Grüne (15), FDP (3), Freie Wähler FW (2), Linke (2) und Piratenpartei (1).

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik