Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Land startet Sanierungsoffensive für Landesstraßen

Verkehr Land startet Sanierungsoffensive für Landesstraßen

Hessen startet im nächsten Jahr mit 92 Projekten seine Sanierungsoffensive der Landesstraßen. Die Projekte hätten ein Gesamtvolumen von rund 62 Millionen Euro, teilte Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) am Mittwoch in Wiesbaden mit.

Voriger Artikel
Kommunen: Förderprogramm für Flüchtlinge auf dem Land
Nächster Artikel
620 000 Menschen können Ausländerbeiräte wählen

Mitglieder der CDU-Fraktion während einer Abstimmung im hessischen Landtag.

Quelle: Arne Dedert/Archiv

Wiesbaden. Etwa 34 Millionen Euro davon sollen 2016 verbaut werden. "Leider hat sich der Zustand unserer Landesstraßen über die Jahre massiv verschlechtert", erklärte der Minister. "Es wird nicht von heute auf morgen gelingen, das alles wieder in Schuss zu bringen."

Das Sanierungsprogramm ist bis zum Jahr 2022 angelegt und umfasst 540 Einzelbaumaßnahmen. Der Entwurf des Landesstraßenbauetats 2016 sieht 130 Millionen Euro vor.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr