Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Land hilft Kitas beim Aufbau von U3-Plätzen

Familie Land hilft Kitas beim Aufbau von U3-Plätzen

Das Land erleichtert Kitaträgern den Aufbau von neuen Betreuungsplätzen für Kleinkinder unter drei Jahren (U3). Eine starre Stichtagsregel habe sich als Hindernis erwiesen, berichtete Familienminister Stefan Grüttner (CDU) am Donnerstag in Wiesbaden.

Voriger Artikel
Fast jeder Siebte mit ausländischen Wurzeln ohne Schulabschluss
Nächster Artikel
Wiesbadens Ex-OB Jentsch gegen Hinweistafel am Grab von Mix

Hessens Familienminister, Stefan Grüttner (CDU).

Quelle: Jens Wolf/Archiv

Wiesbaden. Tags zuvor hatten Regierung, Fraktionen, Kommunen und Verbände an einem Runden Tisch über Verbesserungen der Kinderbetreuung in Hessen beraten. Bislang mussten die Träger die neuen U3-Plätze bis zum 1. März melden. Wer später meldete, kam erst im Herbst des nächsten Jahres in den Genuss der Anschubfinanzierung des Landes. Nun wird ein zweiter Stichtag 15. September eingeführt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr