Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Kopien, Lektüre, Atlanten - Eltern zahlen in Schulen

Lernmittel Kopien, Lektüre, Atlanten - Eltern zahlen in Schulen

Trotz Lernmittelfreiheit in Hessen werden die Eltern von den Schulen an vielen Stellen zur Kasse gebeten.

Wiesbaden. Oft wird Kopiergeld erhoben, auch ergänzende Arbeitshefte zu Schulbüchern, Atlanten oder Lektüre müssen bezahlt werden. Hessen halte aber am Verfassungsgrundsatz der Lernmittelfreiheit (Artikel 59) fest, schrieb Kultusministerin Dorothea Henzler (FDP) als Antwort auf eine parlamentarische Anfrage der Linkspartei. Im Haushalt 2009 seien 34 Millionen Euro für Lernmittel eingeplant. Die Linken- Abgeordnete Barbara Cárdenas sprach am Dienstag in Wiesbaden von einer «schleichenden Aushöhlung der Lernmittelfreiheit».

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik