Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Kommunen klagen gegen neue nächtliche Flugrouten

Heusenstamm Kommunen klagen gegen neue nächtliche Flugrouten

Im Kampf gegen die neuen nächtlichen Flugrouten am Frankfurter Flughafen haben sieben Kommunen Klage beim Verwaltungsgerichtshof in Kassel eingelegt.

Voriger Artikel
SPD setzt bei erneuerbaren Energien auf Kommunen
Nächster Artikel
Greenpeace-Aktivisten protestieren

Frankfurter Flughafen - Absolute Nachtruhe gefordert (Archiv)

Heusenstamm. Sie verlangen eine absolute Nachtruhe zwischen 23.00 Uhr und 05.00 Uhr. "Die Flugrouten-Rechtsverordnung verletzt die Planungshoheit der betroffenen Städte und Gemeinden und weist zahlreiche Rechtsfehler auf", begründete Rechtsanwalt Thomas Mehler in einer Mitteilung der Stadt Heusenstamm vom Freitag. Es gebe schon genug Lärm, etwa durch die Autobahn 3. Zu der Klage zusammengeschlossen haben sich Heusenstamm, Rodgau, Obertshausen, Neu-Isenburg, Seligenstadt, Hainburg sowie Alzenau in Bayern.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr