Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Klöckner bekennt sich als Fan von "Rockstar" Bouffier

Parteien Klöckner bekennt sich als Fan von "Rockstar" Bouffier

Inniges Verhältnis zwischen Mainz und Wiesbaden: Die rheinland-pfälzische CDU-Vorsitzende Julia Klöckner bezeichnete ihren hessischen Kollegen Volker Bouffier in einem Interview als "Rockstar" der Christdemokraten.

Voriger Artikel
Al-Wazir äussert sich zum Energieverbrauch
Nächster Artikel
Bericht: Land gibt den Kommunen mehr Geld

Julia Klöckner, rheinland-pfälzische CDU-Vorsitzende.

Quelle: Stephanie Pilick/Archiv

Frankfurt/Main. Im Gespräch mit hr-Info sagte Klöckner, die Art wie Bouffier die Koalition mit den Grünen gestalte, mache ihn zum "Rock 'n Roller". In den Parteigremien äußere sich der hessische Ministerpräsident stets mit großer Gelassenheit und Verständnis über den grünen Koalitionspartner.

Könnte Klöckner auch eine Regierung mit den Grünen rocken? Da gibt sich die CDU-Politikerin sehr viel zurückhaltender: "Das, was Tarek Al-Wazir in Hessen sehr pragmatisch hinbekommt, davon sind die Grünen in Rheinland-Pfalz weit entfernt." Im Landtag waren erst in der vergangenen Woche große Unterschiede zwischen beiden Parteien insbesondere bei der Aufnahme von Flüchtlingen und der Gleichstellungspolitik sichtbar geworden.

Klöckner sagte, es würde dem Landtag gut tun, wenn die FDP wieder einziehen würde. Ein Bündnis mit der AfD schloss sie aus. Ihr Wahlziel sei es, dass ohne die CDU keine Regierungsbildung möglich sei, sagte Klöckner.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr