Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
Kirchensynode stimmt 550-Millionen-Haushalt zu

Kirche Kirchensynode stimmt 550-Millionen-Haushalt zu

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) hat am Samstag ihren 550 Millionen Euro umfassenden Haushalt für 2015 verabschiedet. Zum Abschluss der Herbsttagung in Frankfurt habe die Synode dem Entwurf zugestimmt, teilte die EKHN mit.

Frankfurt/Main. Im Vorjahr lag der Etat bei 556 Millionen Euro.

Der Haushalt geht für 2015 von 465 Millionen Euro Einnahmen durch die Kirchensteuer aus. Für das laufende Jahr wird mit einer leicht über dem Planansatz von 445 Millionen Euro liegenden Kirchensteuer gerechnet. Größte Posten im Budget 2015 sind unter anderem die Zuweisungen an die Kirchengemeinden mit fast 103 Millionen Euro sowie gut 41 Millionen Euro Eigenmittel für die 600 evangelischen Kindertagesstätten mit rund 40 000 Plätzen.

Die EKHN ist eine von 20 evangelischen Landeskirchen in Deutschland. Sie hat rund 1,7 Millionen Mitglieder, das Gebiet erstreckt sich auch auf Teile von Rheinland-Pfalz.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik