Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Kirchenpräsident Jung: Keine Visumspflicht für syrische Flüchtlinge

Kirche Kirchenpräsident Jung: Keine Visumspflicht für syrische Flüchtlinge

Der Vorsitzende der EKD-Kammer für Migration und Integration, Kirchenpräsident Volker Jung, hat für manche Flüchtlinge legale Möglichkeiten zur Einreise gefordert.

Voriger Artikel
Ministerin will elektronische Fußfessel für Fußballrowdys
Nächster Artikel
Landkreistag berät über Kommunalfinanzen und Asylbewerber

Volker Jung, Präsident der Evangelischen Kirche.

Quelle: F. v. Erichsen/Archiv

Stuttgart. "Das könnten etwa humanitäre Visa für bestimmte Staaten oder die Aufhebung der Visumspflicht für Menschen aus Krisenregionen sein", sagte Jung der Deutschen Presse-Agentur vor dem Evangelischen Kirchentag in Stuttgart (3.-7. Juni).

So sollte etwa für Syrien die Visumspflicht aufgehoben werden, damit Bürgerkriegsflüchtlingen eine Einreise ohne Prüfung gestattet wird. "Asylanträge von syrischen Flüchtlingen sollten möglichst schnell anerkannt werden, damit sie sich bald nach ihrer Ankunft in einen neuen Alltag integrieren und für sich selbst sorgen können", sagte Jung.

Der Präsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau leitet seit 2010 in der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) die Kammer für Migration und Integration.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr