Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Kirchenexperte: Suche nach Bischof-Nachfolger in Limburg wird dauern

Kirchen Kirchenexperte: Suche nach Bischof-Nachfolger in Limburg wird dauern

Die Entscheidung über die Nachfolge des zurückgetretenen Limburger Bischofs Franz-Peter Tebartz-van Elst wird nach Einschätzung von Kirchenrechtler Thomas Schüller wohl erst 2015 fallen.

Voriger Artikel
Umwelthilfe: Rote Karte für Volker Bouffier wegen Dienstwagen
Nächster Artikel
12,7 Millionen Tonnen Abfälle beim Bau und Abbruch in Hessen

Bischof Tebartz-van Elst kehrt nicht nach Limburg zurück.

Quelle: Boris Roessler

Limburg. Grund seien die großen Personalprobleme in der katholischen Kirche. "Der Pool für geeignete Kandidaten ist sehr klein geworden", sagte Schüller der Nachrichtenagentur dpa. Zumal mehrere Bischofsposten in Deutschland neu besetzt werden müssten. Tebartz-van Elsts Nachfolger müsse eine gestanden Persönlichkeit sein, "die integrierend und zusammenführend" wirke.

Nach monatelangen Verschwendungsvorwürfen und Streit um Tebartz-van Elsts Führungsstil hatte Papst Franziskus am Mittwoch den vom Bischof angebotenen Amtsverzicht akzeptiert. Neuer Leiter der Limburger Diözese als sogenannter Apostolischer Administrator ist der Paderborner Weihbischof Manfred Grothe.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr