Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Kein Scherz: Bürgermeister-Wahl wird teilweise wiederholt

Wahlen Kein Scherz: Bürgermeister-Wahl wird teilweise wiederholt

Wegen eines Missverständnisses in einem Wahllokal muss die Bürgermeisterwahl im nordhessischen Bad Karlshafen heute teilweise wiederholt werden. Bei der Stichwahl im Mai hatte ein Wähler aus der Wahlkabine heraus gefragt, ob er auch unterschreiben müsse.

Bad Karlshafen. Die Wahlhelfer hielten die Frage für einen Scherz und bejahten sie lachend. Der Bürger unterschrieb, doch damit wurde der Wahlzettel ungültig. Das Pikante daran: Der parteilose Kandidat Marcus Dittrich gewann damals mit nur einer Stimme Vorsprung gegen die ebenfalls parteilose Kandidatin Petra Werner. Wiederholt wird die Wahl nun nur im betroffenen Stadtteil Helmarshausen, das hatte der Stadtrat so beschlossen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik