Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Kardinal Kasper: Die Kirche hat Fehler gemacht

Papstbesuch Kardinal Kasper: Die Kirche hat Fehler gemacht

Vor dem Papstbesuch in Deutschland hat Walter Kardinal Kasper dem Oberhaupt der katholischen Kirche den Rücken gestärkt, aber auch Fehler zugegeben.

Frankfurt/Main 50.111445 8.680615
Google Map of 50.111445,8.680615
Frankfurt/Main Mehr Infos
Nächster Artikel
Reform verabschiedet: mehr Freiheit für Schulen

Der 78-jährige Walter Kardinal Kasper (Archiv)

„Man kann nicht die ganze aktuelle Diskussion auf den Papst fokussieren", sagte der 78-Jährige am Mittwoch in Frankfurt. „Es ist ja Unsinn zu meinen, wenn man den Papst ändert, dann hat man die Kirche geändert." Ohne Zweifel aber habe die Kirche Fehler gemacht und müsse sich erneuern, sie müsse um neue Mitglieder werben und stärker auf Stimmungen an der Basis achten, sagte Kasper, der frühere Präsident des Päpstlichen Rates für die Einheit der Christen, bei der Vorstellung seines neuen Buches „Katholische Kirche".

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr