Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Island in Hessen: Piraten übernehmen Parteiprogramm

Parteien Island in Hessen: Piraten übernehmen Parteiprogramm

Die Piraten in Hessen orientieren sich an Island: Die Partei hat bei ihrem Landesparteitag in Rotenburg an der Fulda am Samstag beschlossen, das Programm der isländischen Piraten zu übernehmen.

Rotenburg an der Fulda. Der Grund: Es sei universell, kurz, bündig und zeitlos. "Das Programm ist universell anwendbar, nicht nur in Island oder Hessen", sagte Parteisprecher Christian Hufgard. Es enthalte die Grundprinzipien der Partei. Daher werde auch auf Bundesebene ein Antrag eingereicht, das Programm zu übernehmen.

Und was steht in dem Programm? Die Kernsätze ließen sich von den sechs entscheidenen Themen ableiten: "Kritisches Denken und fundierte Politik", "Bürgerrechte", "Recht auf Privatspähre", "Transparenz und Verantwortung", "Informations- und Meinungsfreiheit" sowie "Direkte Demokratie und das Recht auf Selbstbestimmung". Unter diesen Überschriften finden sich im Programm zwischen zwei und sechs Unterpunkte wie "Piraten legen Wert auf kritisches Denken und fundierte Entscheidungen" oder "Information soll der Öffentlichkeit zugänglich sein."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik