Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Islamistischer Prediger muss Deutschland verlassen

Frankfurt Islamistischer Prediger muss Deutschland verlassen

Der radikal-islamistische Prediger Bilal Philips muss Deutschland bis Samstagabend für immer verlassen. Das sieht die Ausweisungsverfügung der Frankfurter Ausländerbehörde vor.

Voriger Artikel
Puttrich warnt vor Hysterie bei Energiekosten
Nächster Artikel
Papst lehnt Kardinal Lehmanns Rücktrittsangebot ab

Der radikal-islamistische Prediger Abu Ameena Bilal Philips muss ausreisen.

Frankfurt . Sie war dem als Hassprediger kritisierten Salafisten am Mittwochabend nach einer Kundgebung in Frankfurt zum Thema "Islam - die missverstandene Religion" übergeben worden. Allerdings kann der in Jamaika geborene und in Kanada aufgewachsene Philips gegen die Verfügung beim Verwaltungsgericht Frankfurt innerhalb eines Monats Widerspruch einlegen. Das teilten Polizei und Ordnungsamt am Donnerstag in Frankfurt auf Anfrage mit.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr