Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Islam-Kongress in Frankfurt untersucht Theologie und Literatur

Wissenschaft Islam-Kongress in Frankfurt untersucht Theologie und Literatur

Islamwissenschaftler aus aller Welt werden im September in Frankfurt zu einem fachübergreifenden Kongress erwartet. Das Zentrum für Islamische Studien der Goethe-Universität veranstaltet eine fünftägige Konferenz unter dem Titel "Horizonte der islamischen Theologie".

Frankfurt/Main. Geplant sind 30 Veranstaltungen zu sechs Themenschwerpunkten wie Ideengeschichte des Islam, Religionspädagogik oder arabische Literatur. Eingeladen seien nicht nur Islamwissenschaftler, sondern auch christliche Theologen, Philosophen, Rechtswissenschaftler und interessierte Laien, betonen die Veranstalter. Der Kongress biete "ein offenes Forum für Diskussionen".

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik