Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Hessische FDP wählt Vorstand neu

Parteien Hessische FDP wählt Vorstand neu

Die hessische FDP wählt auf einem Parteitag am kommenden Samstag (21.3.) in Wetzlar turnusgemäß ihren Vorstand neu. Dabei tritt der seit einem Jahr amtierende Landesvorsitzende Stefan Ruppert wieder an.

Voriger Artikel
Stadt markiert Puffer um EZB-Sicherheitszone
Nächster Artikel
Grüne fordern "Besonnenheit", CDU warnt Blockupy und Links-Partei

Amtierender Landesvorsitzende Stefan Ruppert (FDP).

Quelle: F. Rumpenhorst/Archiv

Wiesbaden. Seine bisherige Stellvertreterin Bettina Stark-Watzinger soll auf den neu geschaffenen Posten einer Generalsekretärin gewählt werden. Seit dem Verlust der Regierungsbeteiligung 2013 habe sich die hessische FDP neu aufgestellt und ihr inhaltliches Profil geschärft, sagte Ruppert am Dienstag in Wiesbaden. Chancen für die Liberalen sah er in der "klassischen Trias" aus Wirtschaft, Bildung und Bürgerrechten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr