Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Hessische Ärztekammer arbeitet Vergangenheit in NS-Zeit auf

Geschichte Hessische Ärztekammer arbeitet Vergangenheit in NS-Zeit auf

Die hessische Landesärztekammer berichtet heute über erste Ergebnisse einer Studie zur ihrer Vergangenheit in der NS-Zeit. Forscher der Universität Marburg gingen unter anderem der Frage nach, wie der NS-Staat seine Gesundheitspolitik in Hessen durchsetzte und wie er sich dabei der organisierten Ärzteschaft bediente.

Frankfurt/Main. "Die ersten Ergebnisse der Studie sind sehr ermutigend; sie bringen Überraschendes, Irritierendes und Bestürzendes hervor", sagte Siegmund Drexler, Vorsitzender der Beirats der Landesärztekammer, der das Forschungsprojekt "Geschichte der Landesärztekammer" begleitet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik