Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Hessens Polizei: Hoher Migrantenanteil bei Neueinstellungen

Polizei Hessens Polizei: Hoher Migrantenanteil bei Neueinstellungen

Die hessische Polizei hat nach einer bundesweiten Umfrage bei den Länderbehörden einen vergleichsweise hohen Anteil von Migranten unter ihrem Nachwuchs. Bei den Neueingestellten hatten im vergangenen Jahr 17,1 Prozent einen Migrationshintergrund, wie der Mediendienst Integration am Dienstag in Hamburg mitteilte.

Hamburg. Auf den höchsten Anteil kam Berlin mit 29,2 Prozent. Ebenfalls einen hohen Migranten-Anteil bei den Neueinstellungen hatte die Polizei in Baden-Württemberg (20,8 Prozent) und Hamburg (17,0). In Schleswig-Holstein war er mit 3,1 Prozent deutlich niedriger.

Weil die Angaben der jungen Polizisten freiwillig waren, verzichtete der Mediendienst auf ein Ranking. Zudem konnten die Behörden in Bayern, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen keine vergleichbaren Zahlen für 2015 vorlegen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik