Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Hessens Grüne wollen rund ein Jahr nach Landtagswahl Bilanz ziehen

Parteien Hessens Grüne wollen rund ein Jahr nach Landtagswahl Bilanz ziehen

Die hessischen Grünen wollen auf einem Landesparteitag am kommenden Samstag (11. Oktober) in Fulda die Erfolge ihrer Regierungsbeteiligung darstellen. Der Landesvorsitzende Kai Klose sagte am Mittwoch zum Bündnis mit der CDU: "Wir haben eine äußerst stabile Regierung mit den Grünen als treibende Kraft der Veränderung.

Voriger Artikel
Gießener Flüchtlingsheim behält Betreiber European Homecare
Nächster Artikel
Schwarz-Grün in Hessen macht 2015 weniger neue Schulden

Kai Klose: Stabile Regierung im Bündnis mit der CDU.

Quelle: F. v. Erichsen/Archiv

Wiesbaden. " Er rechne mit 200 bis 300 Parteimitgliedern, die zu der Landesmitgliederversammlung kommen.

Nach Angaben der Ko-Vorsitzenden Daniela Wagner wird sich der Parteitag auch mit dem Freiheitsbegriff der Grünen befassen. Die Ökopartei hatte sich nach langen Verhandlungen Ende vergangenen Jahres auf ein Bündnis mit der Union geeinigt. Hessens schwarz-grüne Koalition regiert seit dem 18. Januar und ist die erste dieser Art in einem deutschen Flächenland.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr