Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Hessen will Schutz von Drogenkonsumenten verbessern

Gesundheit Hessen will Schutz von Drogenkonsumenten verbessern

Das Land will mit Aufklärungsständen etwa auf Techno-Partys den Gesundheitsschutz von Drogenkonsumenten verbessern. Zu einem entsprechenden Bericht der "Frankfurter Rundschau" über sogenanntes "Drug checking" sagte am Dienstag eine Sprecherin des Sozialministeriums, dass an einer neuen Suchthilfepolitik für die Großstädte gearbeitet werde.

Wiesbaden. An den Ständen könnten Fachleute die Inhaltsstoffe von synthetischen Drogen in einem Schnelltest überprüfen. Nach Angaben des Sozialministeriums befindet sich das Projekt aber erst in der Konzeptionsphase. Es gebe dazu erste Gespräche mit der Hessischen Landesstelle für Suchtfragen in Frankfurt. Noch unklar sei auch der finanzielle Rahmen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik