Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Hessen will Kooperation mit türkischer Partnerregion ausbauen

International Hessen will Kooperation mit türkischer Partnerregion ausbauen

Hessen will die wirtschaftliche Zusammenarbeit mit der türkischen Partnerprovinz Bursa ausbauen. Ein entsprechendes Abkommen wurde nach Angaben des Wirtschaftsministeriums in Wiesbaden am Freitag in Bursa unterzeichnet.

Wiesbaden/Bursa. Insbesondere die Kooperation von Firmen soll aktiv unterstützt werden.

Hessen liefert in die Türkei vorrangig Fahrzeuge und Fahrzeugteile sowie chemische und pharmazeutische Erzeugnisse. Die Türkei schickt Nahrungsmittel oder Textilien. 2013 exportierte Hessen Waren im Wert von 1,15 Milliarden Euro, importiert wurden türkische Waren im Wert von 877 Millionen Euro, ein Rekordergebnis.

Es gebe in der Türkei ein großes Interesse an innovativer Umwelttechnik und an erneuerbaren Energien, erklärte Grünen-Staatssekretär Mathias Samson. Er beendete am Freitag in der Türkei einen dreitägigen Besuch. Die Provinz Bursa mit der gleichnamigen Hauptstadt, die mehr als zwei Millionen Einwohner hat, liegt rund 120 Kilometer von Istanbul entfernt. Hessen ist 2010 eine Partnerschaft mit der Region eingegangen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik