Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regen

Navigation:
Hessen weiter wachsam wegen Terrorgefahr

Wiesbaden Hessen weiter wachsam wegen Terrorgefahr

Das Land Hessen bleibt auch nach der vom Bundesinnenministerium vorgesehenen Lockerung der Sicherheitsmaßnahmen wachsam gegenüber einer potentiellen Terrorgefahr.

Wiesbaden. Hessen bleibt auch nach der vom Bundesinnenministerium angekündigten Lockerung der Sicherheitsmaßnahmen wachsam gegenüber einer möglichen Terrorgefahr.

Täglich würden die Sicherheitslage überprüft und die Maßnahmen angepasst, sagte der hessische Innenminister Boris Rhein (CDU) am 1.2. in Wiesbaden. Rhein sagte, er begrüße zwar die von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) angekündigte Lockerung der Maßnahmen. Auf Hessen habe dies aber zunächst keine Auswirkung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Frankfurt
../dpa-Hessen-images/large/jpeg-147C8200D5B842F1-20110201-img_28485144.original.large-4-3-800-378-0-2622-1686.jpg

Am Flughafen Frankfurt sind trotz der angekündigten Lockerung der Sicherheitsvorkehrungen weiterhin schwer bewaffnete Polizisten auf Patrouille.

  • Kommentare
mehr