Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Hessen setzt Verbot von Sonntagsarbeit sofort um

Prozesse Hessen setzt Verbot von Sonntagsarbeit sofort um

Nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts setzt Hessen das Verbot von Sonntagsarbeit in den betroffenen Branchen sofort um. Das sagte der Staatssekretär im Sozialministerium, Wolfgang Dippel (CDU), am Mittwoch in Wiesbaden.

Voriger Artikel
Landtag berät über Freigabe weicher Drogen in Hessen
Nächster Artikel
Schwarz-Grün verteidigt Einschnitte bei Beamten

Hessen setzt das Sonntagsarbeitsverot um.

Quelle: Oliver Berg/Archiv

Wiesbaden. Zuvor hatten die Bundesrichter in Leipzig eine hessische Verordnung teilweise gekippt, sie lehnten sonntags geöffnete Videotheken, Bibliotheken, Callcenter sowie Lottoannahmestellen ab. Dippel sprach von einem "sehr ausdifferenzierten Urteil". Die Frage saisonaler Sonntagsarbeit bei der Bier- oder Speiseeisproduktion wurde an hessische Richter zurückverwiesen. "Das heutige Urteil betrifft alle Bundesländer", sagte Dippel. "Wir haben uns in Hessen bewusst an den in den anderen Ländern geltenden Regelungen orientiert."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr