Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Hessen reformiert Lehrer-Ausbildung

Wiesbaden Hessen reformiert Lehrer-Ausbildung

Die Ausbildungszeit für angehende Lehrer in Hessen wird nach dem Willen der Landesregierung verkürzt.

Wiesbaden. Statt wie bisher 24 Monate solle das Referendariat künftig nur noch 21 Monate dauern, teilte das Kultusministerium am Dienstag in Wiesbaden mit. Die bislang sechsmonatige Einführungsphase werde auf drei Monate reduziert. Das Kabinett hat einen entsprechenden Gesetzentwurf beschlossen, der nun zur Beratung in den Landtag eingebracht wird. Nicht im Gesetzentwurf enthalten ist ein größerer Praxisbezug in der Lehrerausbildung. Eine Arbeitsgruppe soll in diesem Jahr erst einmal ein Konzept für ein «Praxissemester» erarbeiten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel