Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Hessen für längere Antragsfrist bei Bildungspaket

Wiesbaden Hessen für längere Antragsfrist bei Bildungspaket

Der hessische Sozialminister Stefan Grüttner (CDU) fordert eine längere Antragsfrist für das Hartz-IV-Bildungspaket.

Wiesbaden. Wegen der Vielzahl von Regelungen sei mehr Zeit für die Umsetzung nötig, erklärte Grüttner am Montag in Wiesbaden. "Denkbar wäre es deshalb, die Ende April auslaufende Frist um weitere zwei Monate, also bis Ende Juni zu verlängern." Das Bildungspaket für bedürftige Kinder hat Anlaufschwierigkeiten. Nach jetzigem Stand müssen Hartz-IV-Empfänger bis Ende April einen Antrag stellen, um zwischen Januar und März entstandene Kosten für Leistungen aus dem Bildungspaket - etwa Nachhilfe oder Schulmittagessen - erstattet zu bekommen. Nach Medienberichten wurden bislang kaum Anträge gestellt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel