Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Heimstätte will neue Wohnformen für Flüchtlinge vorstellen

Flüchtlinge Heimstätte will neue Wohnformen für Flüchtlinge vorstellen

Neue Wohnformen für Flüchtlinge will die Wohnungsbaugesellschaft Nassauische Heimstätte heute vorstellen. Das Konzept soll Bewohner in bestehende Nachbarschaften integrieren - gleichzeitig sollen dabei auch bauliche, ökonomische und soziale Aspekte berücksichtigt werden.

Frankfurt/Main. Nachdem im vergangenen Jahr rund 17 500 Flüchtlinge nach Hessen kamen, werden nach aktuellen Prognosen des Sozialministeriums in diesem Jahr rund 20 000 Asylbewerber erwartet. Weil die steigende Zahl viele Kommunen im Land in finanzielle und planerische Schwierigkeiten bringt, wollen Experten in Frankfurt ausloten, wie und wo künftig Asylbewerber untergebracht werden können.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik