Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Hautarzt aus Limburg führt hessische Kassenärzte

Frankfurt Hautarzt aus Limburg führt hessische Kassenärzte

Der Hautarzt Frank-Rüdiger Zimmeck auf Limburg wird für die nächsten sechs Jahre die Leitung über die hessischen Kassenärzte übernehmen.

Voriger Artikel
Linke unschlüssig wegen Verfassungsklage
Nächster Artikel
Betreuung für jedes vierte Kind unter drei Jahren

Themenfoto: Henrik G. Vogel / www.pixelio.de

Frankfurt. Der Limburger Hautarzt Frank-Rüdiger Zimmeck führt die nächsten sechs Jahre die hessischen Kassenärzte. Der Dermatologe wurde zum Vorstand der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Hessen gewählt, wie die KV am Donnerstag berichtete.

Er folgt in diesem Amt Margita Bert, die nicht mehr kandidiert hatte. Zimmeck erhielt 42 von 50 möglichen Stimmen der Vertreterversammlung. Er kündigte an, die Integration zwischen den einzelnen Fachgruppen weiter voranzutreiben.

Stellvertreter bleibt der Hofheimer Allgemeinmediziner Gerd W. Zimmermann. Vorsitzender der Vertreterversammlung bleibt der Dasytch, HNO-Arzt aus Bad Arolsen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr