Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Grünen-Landeschef gegen Sammelabschiebung nach Afghanistan

Migration Grünen-Landeschef gegen Sammelabschiebung nach Afghanistan

Grünen-Landeschef Oliver Hildenbrand hat sich entschieden gegen Sammelabschiebungen abgelehnter Asylbewerber nach Afghanistan ausgesprochen. "Ich erwarte, dass Innenminister Thomas Strobl (CDU) dem Beispiel anderer Bundesländer folgt und verfügt, dass Baden-Württemberg sich nicht an dieser Abschiebeaktion beteiligt", sagte Hildenbrand am Dienstag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart.

Voriger Artikel
Hessen will Kulturangebot auch auf dem Land stärken
Nächster Artikel
Justizministerin: Verbreitung von Falschmeldungen kappen

Oliver Hildenbrand (Die Grünen).

Quelle: Lino Mirgeler/Archiv

Stuttgart. Nach Informationen des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" soll der erste Charter-Flug mit 50 abgelehnten afghanischen Asylbewerbern am Mittwoch von Frankfurt aus in das Land am Hindukusch starten. Das Bundesinnenministerium wollte sich dazu am Dienstag in Berlin nicht äußern. Ausgeflogen werden sollen dem Vernehmen nach auch mehrere abgelehnte Asylbewerber aus Baden-Württemberg, das von Grün-Schwarz regiert wird.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr