Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Grünen-Bundestagsabgeordneter Koenigs: Schwarz-Grün im Bund möglich

Parteien Grünen-Bundestagsabgeordneter Koenigs: Schwarz-Grün im Bund möglich

Der Gießener Bundestagsabgeordnete Tom Koenigs (71) kann sich 2017 eine schwarz-grüne Koalition auf Bundesebene gut vorstellen. Ein Projekt könnte ein Zuwanderungsgesetz sein, sagte der Grünen-Politiker der "Wetzlarer Neuen Zeitung" (Dienstag).

Voriger Artikel
Boris Rhein auf Rang vier bei Wissenschaftsminister-Wettbewerb
Nächster Artikel
Grundsteuer in den hessischen Kommunen gestiegen

Tom Koenigs, Grünen-Politiker und Bundestagsabgeordneter.

Quelle: B.Pedersen/Archiv

Wetzlar. Festlegungen auf rot-grüne Ehen gehörten der Vergangenheit an. Koenigs bekennt sich zu wechselnden Bündnissen. "Mal geht mit der SPD mehr, mal mit der CDU. Die Erfahrung zeigt: Das Aushandeln eines Koalitionsvertrags mit der CDU ist sehr schwierig. Da muss man auf jedes Wort achten, das ist wie die Auslegung der Bibel", sagte er. "Aber die CDU hält den Vertrag auch ein. Bei der SPD ist es ein pausenloses Kämpfen. Das erlebt die CDU auch in Berlin."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr