Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Grüne kritisieren Abschiebungen nach Afghanistan

Migration Grüne kritisieren Abschiebungen nach Afghanistan

Die hessischen Grünen haben auf einem kleinen Parteitag in Hofheim die jüngsten Abschiebungen von abgelehnten Asylbewerbern nach Afghanistan kritisiert. Diese seien von Härte und politischen Inszenierungen geprägt, erklärten die beiden Landesvorsitzenden Daniela Wagner und Kai Klose am Samstag.

Hofheim. Die Partei forderte die Bundesregierung auf, die Sicherheitslage in Afghanistan neu zu bewerten und damit die Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass Abschiebungen in dieses Land gestoppt werden.

"Jede Abschiebung bedeutet ein schweres menschliches Schicksal", erklärten Wagner und Klose nach einem Beschluss des Parteirats. Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CD) solle "darauf verzichten, von Zielgrößen und Massenabschiebungen zu phantasieren, um Handlungsfähigkeit und Härte zu suggerieren".

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik