Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / -1 ° Regenschauer

Navigation:
Grüne: Bürgerentscheid "Bestätigung der Energiewende"

Energie Grüne: Bürgerentscheid "Bestätigung der Energiewende"

Die Grünen im hessischen Landtag haben den gescheiterten Eltviller Bürgerentscheid zur Windkraft als "Bestätigung für die Energiewende" bezeichnet. Eine Mehrheit der Bürger hatte sich am Sonntag zwar gegen den Bau von Windkraftanlagen ausgesprochen, das notwendige Quorum von 25 Prozent wurde aber verfehlt.

Voriger Artikel
Integrationsbericht: Frankfurt bald halbe-halbe
Nächster Artikel
SPD fordert Sonderprogramm für Flüchtlingsunterkünfte

Die grüne Landtagsabgeordnete Angela Dorn.

Quelle: Fredrik von Erichsen/Archiv

Eltville. "Das zeigt, dass die Akzeptanz für Windkraft und auch für konkrete Windkraftprojekte vor Ort höher ist, als sie in der Öffentlichkeit oft dargestellt wird", teilte die Landtagsabgeordnete Angela Dorn am Montag mit.

Auch die SPD sieht im Ergebnis ein Zeichen dafür, dass die Mehrheit der Menschen "scheinbar keine Einwände gegen Windkraft in Eltville" habe und deshalb zu Hause geblieben sei. Die CDU müsse sich künftig aber nicht nur im Landtag zur Windkraft bekennen, sondern auch in den Wahlkreisen aktiv dafür werben, sagte der Abgeordnete Timon Gremmels. Die FDP-Fraktion deutete den Bürgerentscheid hingegen als "deutlichen Denkzettel für die schwarz-grüne Koalition und ihre zügellosen Windkraftausbaupläne, die von den Menschen vor Ort klar abgelehnt werden".

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr