Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Gericht lehnt Protest gegen verkaufsoffenen Sonntag in Weiterstadt ab

Prozesse Gericht lehnt Protest gegen verkaufsoffenen Sonntag in Weiterstadt ab

Die "Allianz für den freien Sonntag" ist vor Gericht mit einem Protest gegen einen verkaufsoffenen Sonntag im südhessischen Weiterstadt gescheitert. Die Veranstaltung am Sonntag (11. Oktober) erfülle die gesetzlichen Voraussetzung, teilte das Verwaltungsgericht Darmstadt am Freitag mit.

Darmstadt/Weiterstadt. Die geplante Gesundheitsmesse sei dazu in der Lage, "einen beträchtlichen Besucherstrom anzuziehen". Damit sei sie selbst die "Hauptsache", die Sonntagsöffnung der "Nebeneffekt".

Für die Allianz hatten die Evangelische Kirche und die Gewerkschaft Verdi einen Eilantrag gestellt. Die Gesundheitsmesse war als Alibiveranstaltung kritisiert worden. Nun ist Beschwerde beim Hessischen Verwaltungsgerichtshof in Kassel möglich.

Nach dem Ladenöffnungsgesetz können Kommunen zu Messen, Märkten oder Festen an jährlich bis zu vier Sonn- oder Feiertagen die Öffnung von Geschäften erlauben.

 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik