Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Gabriel: Müssen bei Flüchtlingsunterbringung Standards ändern

Flüchtlinge Gabriel: Müssen bei Flüchtlingsunterbringung Standards ändern

Bei der Unterbringung von Flüchtlingen sollten nach Ansicht von SPD-Parteichef Sigmar Gabriel bestimmte Standards außer Kraft gesetzt werden. "Zum Beispiel kann es ja nicht wahr sein, dass wir, wenn wir eine Einrichtung haben, dann an europäischen Vergabeverfahren scheitern", sagte er am Donnerstag nach einem Besuch der hessischen Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Gießen.

Voriger Artikel
Flüchtlingspolitik: SPD fordert professionellere Strukturen
Nächster Artikel
Regierungschef Bouffier besucht Flüchtlingseinrichtungen

SPD-Parteichef Sigmar Gabriel.

Quelle: Ralf Hirschberger/Archiv

Gießen. Zudem sprach er sich erneut dafür aus, dass der Bund die Kommunen bei der Unterbringung der Asylsuchenden stärker finanziell unterstützen müsse - seiner Einschätzung nach würden drei Milliarden Euro benötigt.

Die Bundesregierung erwartet nach neuen Schätzungen in diesem Jahr eine Rekordzahl von 800 000 Asylsuchenden. Davon werden rund 55 000 in Hessen erwartet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr