Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Frankfurter Zoodirektor Niekisch in Naturschutzbeirat berufen

Natur Frankfurter Zoodirektor Niekisch in Naturschutzbeirat berufen

Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) hat den Frankfurter Zoodirektor Manfred Niekisch erstmals in den Landesnaturschutzbeirat berufen. Der 63-Jährige ist seit 2010 Professor für "Internationalen Tierschutz" an der Frankfurter Goethe-Universität.

Voriger Artikel
Studie: In Hessen fehlen 8600 Erzieher und Erzieherinnen in Kitas
Nächster Artikel
Bundeskanzleramt: Keine NSA-Überwachung gegen Hessen bekannt

Niekisch wurde in den Landesnaturschutzbeirat berufen.

Quelle: F.Rumpenhorst/Archiv

Wiesbaden/Frankfurt/Main. Das Gremium werde von 2014 bis 2019 amtieren, teilte das Umweltministerium am Freitag in Wiesbaden mit. Im Landesnaturschutzbeirat sind den Angaben zufolge die acht in Hessen anerkannten Naturschutzverbände vertreten. Die restlichen vier Vertreter wurden von Amtswegen her berufen. Die Experten unterstützen die Arbeit der obersten Naturschutzbehörde des Landes durch fachliche Vorschläge und Anregungen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr