Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Frankfurter Rennbahn: Mauschelei um DFB-Akademie vermutet

Kommunen Frankfurter Rennbahn: Mauschelei um DFB-Akademie vermutet

In der Diskussion um die Zukunft der Frankfurter Galopprennbahn hat der sogenannte Akteneinsichtsausschuss der Stadt Mauschelei vorgeworfen. Die Auswahl des Standorts für eine geplante DFB-Akademie sei nicht "aufgrund sachlich überzeugender Fakten erfolgt, sondern als Folge nicht transparenter politischer Entscheidungen", sagte Ausschussmitglied und Stadtverordneter Wolfgang Hübner (Bürger für Frankfurt/BFF) am Montag nach Einsicht der vorgelegten Unterlagen.

Voriger Artikel
500 Kurden feiern Wahlparty in Frankfurter Innenstadt
Nächster Artikel
Hessen-SPD diskutiert über digitale Welt

Die Frankfurter Galopprennbahn ist Standort des neuen DFB-Leistungszentrums.

Quelle: Arne Dedert/Archiv

Frankfurt/Main. Mehr als 20 alternative Standorte für das Fußball-Leistungszentrum seien in dem Entscheidungsprozess benannt aber nicht näher überprüft worden. Der Frankfurter Renn-Klub warf der Stadt darüber hinaus vor, mit falschen Zahlen den Bürgerentscheid um den Erhalt der Rennbahn am 21. Juni beeinflussen zu wollen. Die Berechnungen der Stadt zu den bisherigen Kosten des Galopprennsports seien bewusst falsch gewählt, sagte Schatzmeister Carl-Philipp zu Solms.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr